Spider-Man: No Way Home

Länge: 150min FSK: ab 12 Genre: Action

Regie: Jon Watts

Besetzung: Tom Holland, Zendaya, Benedict Cumberbatch, Jacob Batalon

Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man ist unser freundlicher Held aus der Nachbarschaft unmaskiert und es ist ihm nicht mehr möglich, sein normales Leben von seinen Einsätzen als Superheld zu trennen. Als er Doctor Strange um Hilfe bittet, wird die Lage nur noch gefährlicher und er muss erkennen, was es wirklich bedeutet, Spider-Man zu sein. Quelle: Sony Pictures Presse Peter Parkers (Tom Holland) Leben steht Kopf und sein Ruf als freundliche Spinne aus der Nachbarschaft ist zerstört. Denn Quentin Beck hat dafür gesorgt, dass nach seinem Tod Spider-Man für diesen und den Dronenangriff auf London verantwortlich gemacht wird. Schließlich wird auch noch seine wahre Identität als Peter Parker öffentlich gemacht. Seine zwei Leben lassen sich nicht mehr trennen. Verzweifelt bittet Peter den Zauberer Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) um Hilfe. Mithilfe eines Zaubers soll die Welt vergessen, dass Peter Parker in Wahrheit Spider-Man ist. Dieser Eingriff in die Realität hat aber verheerende Auswirkungen auf das Multiversum. Und bald schon muss sich Peter mit bösen Mächten aus anderen Realitäten auseinandersetzen.

Bundesstart: 15.12.2021

zum Film
Spider-Man: No Way Home Poster